TAE anlässlich der Überarbeitung der Tabak-Richtlinie

Der Bund der Steuerzahler in Europa, die Taxpayers Association of Europe (TAE), verfolgt seit geraumer Zeit mit Sorge die Diskussion zur die Überarbeitung der Tabak-Richtlinie 2001/37/EG. Vor kurzem wurde der zu erwartende Vorschlag der Generaldirektion Gesundheit und Verbraucher in den Medien diskutiert. Demnach sieht ein möglicher Verordnungsentwurf eine vollständige Standardisierung der Verpackungen von Tabakerzeugnissen, einschließlich Aussehen und Design vor. Als Interessenvertretung von 30 nationalen Steuerzahlerorganisationen mit mehr als einer Million Mitgliedern stehen wir diesem Vorschlag äußerst kritisch gegenüber.

Aus diesem Grund haben wir im Oktober 2012 die EU-Finanzminster sowie die zuständigen Mitglieder der EU-Kommission angeschrieben.

Download des Schreibens mit weiteren Hintergrundinformationen (11.Oktober 2012)

Taxpayers Association of Europe, Büro München:
Nymphenburger Strasse 118, D-80636 München
Tel.: +49 89 126 00 820 | Fax: +49 89 126 00 847
info@taxpayers-europe.org

Taxpayers Association of Europe, Büro Brüssel:
Walter Grupp, Avenue de la Renaissance 1, B-1000 Brussels
Tel.: +32 2 740 20 38 | Fax: +32 2 740 20 32
info@taxpayers-europe.org