• Home
  • Information
  • Archiv
  • Taxpayers Association of Europe (TAE) verleiht Steuerzahlerpreis an EU-Kommissar Michel Barnier und MdEP Dr. Inge Gräßle

Taxpayers Association of Europe (TAE) verleiht Steuerzahlerpreis an EU-Kommissar Michel Barnier und MdEP Dr. Inge Gräßle

Der europäische Steuerzahlerpreis, der am 4. November 2013 in Brüssel zum 14. Mal von der Taxpayers Association of Europe vergeben wird, geht in diesem Jahr an EU-Kommissar Michel Barnier und die Europa-Abgeordnete Dr. Inge Gräßle.

EU-Binnenmarktkommissar Michel Barnier werde für sein Engagement für mehr Wettbewerbsfähigkeit und nachhaltiges Wachstum in Europa gewürdigt. Sein Streben, den grenzüberschreitenden Handel zu erleichtern, Kosten für Unternehmen zu senken und unnötige Bürokratie abzubauen, Verbraucherrechte zu stärken, die Kosten des öffentlichen Beschaffungswesen zu minimieren, Geistiges Eigentum besser zu schützen und die Digitalisierung in Europa voran zu bringen, seien besonders anerkennenswert, so Präsident Rolf von Hohenhau. Und dies immer unter Beachtung des Gebots „der Sozialen Verantwortung der Unternehmen“. Kommissar Barnier liege richtig mit seiner Aussage: „dass Europa mehr für seine Bürgerinnen und Bürger sowie seine Unternehmen tun könne und seine Kräfte auf Wachstum und Entwicklung konzentrieren müsse“, so die europäische Steuerzahlerorganisation.

MdEP Dr. Inge Gräßle, Mitglied der Ausschüsse Haushalt sowie Haushaltskontrolle des Europäischen Parlaments, werde für ihren jahrelangen Kampf gegen Steuergeldverschwendung und Steuerhinterziehung, ihren Einsatz für mehr Transparenz und Effizienz der EU-Verwaltung sowie eine bessere Kontrolle und Verwendung des EU-Budgets ausgezeichnet. Die Bürgerinnen und Bürger von Europa erwarten von der EU, dass mit ihren Steuergeldern sorgfältig umgegangen wird, so Rolf von Hohenhau. Dr. Gräßle sei Hoffnungsträgerin und Garantin dafür, dass der Einsatz von EU-Mitteln kontrolliert und kritisch hinterfragt werde.

Die Preisverleihung findet am 4. November 2013, von 18.00 bis 21.00 Uhr in der Vertretung Baden-Württemberg, Rue Belliard 60-62, 1040 Brüssel, statt.

Die Begrüßung erfolgt durch TAE-Präsident Rolf von Hohenhau. Die Laudatio hält Senator Mario Monti, ehemaliger Ministerpräsident von Italien, TAE Preisträger 2011.

Im Anschluss an den Festakt findet in der Vertretung Baden-Württemberg in Brüssel ein Empfang statt.

Die Preisverleihung erfolgt in Kooperation mit dem Europäischen Wirtschaftssenat (EWS) sowie der Concilius Europe.

Taxpayers Association of Europe, Büro München:
Nymphenburger Strasse 118, D-80636 München
Tel.: +49 89 126 00 820 | Fax: +49 89 126 00 847
info@taxpayers-europe.org

Taxpayers Association of Europe, Büro Brüssel:
Walter Grupp, Avenue de la Renaissance 1, B-1000 Brussels
Tel.: +32 2 740 20 38 | Fax: +32 2 740 20 32
info@taxpayers-europe.org